Medical-FactoryLine
Home
Wir über uns
Service
Softwareentw.
Kontakt
Impressum
Sitemap
Medical-FactoryLine
QS-Datenerfassung
BDE-Daten
Artikelverwaltung
Auftragsverwaltung
Snapshots
Gästebuch

Das Prozessleitsystem Medical-FactoryLine ist ein wichtiger Garant bei dem erfolgreichen Übergang einer manuellen QS- und BDE-Erfassung auf Papier zu einer modernen und schnellen Rechner-unterstützten Datenerfassung und Auswertung.

 

Die Verwendung von Eingabemasken, die der bewährten Papierform entsprechen, macht den sofortigen Umstieg oder die parallele Einführung für die Bediener unkompliziert.

 

Die automatische Datenerfassung registriert alle Parameter und Messwerte die an der Anlage während der laufenden Produktion festgestellt werden.

 

Die Verknüpfung von manuellen Messwerten mit den automatisch erfassten Werten der Anlage ergeben für die QS-Bewertung der Produktion eine sichere Basis und die detaillierten Reports überzeugen bei den Audits.

 

Als Basis für Medical-FactoryLine wird die aktuelle Version des meistverkauften Prozessleitsystems der Firma Siemens in der aktuellen Version  TIA Portal V11.0 verwendet, als Datenbank wird der integrierte SQL-Server 2005 der Firma Microsoft verwendet.

 

Für WinCC ist ein „White Paper“ für die Vorschrift 21 CFR Part 11 zu "Elektronischen Aufzeichnungen und Elektronischen Unterschriften" der US-Aufsichtsbehörde (FDA) verfügbar, so dass der erste Schritt für die Zertifizierung Ihrer Produktion bereits erfolgt ist.

 

Alle Quelltexte der Skripte, Bilder und die SQL-Datenbank  sind innerhalb des TIA-Portals verfügbar und können durch einen versierten Programmierer für zukünftige Anforderungen optimiert werden.

 

Für die Berichte wird Access 2010 als Frontend verwendet, auch hier besteht die Möglichkeit Berichte zu optimieren oder neue zu generieren.

Lässig Industrietechnik GmbH  | info@laessig-industrietechnik.de